5 Übungen, die Ihre psychische Gesundheit verbessern können und dafür sorgen, dass sich Ihr Körper wie neuwertig anfühlt

Wenn Sie die perfekte geistige, mentale und körperliche Harmonie erreichen wollen, dann müssen Sie Qigong ausprobieren. Es ist eine chinesische Technik, eine Mischung aus meditativen und körperlichen Übungen, die Ihre geistige Gesundheit verbessern und sogar Ihr Leben verlängern kann.

Hier sind die 5 Anti-Aging-Übungen aus dem Qigong, die Ihrem Körper ein Gefühl von Neuheit geben können:

1. Atmung

Die Meister dieser Technik glauben, dass die Atmung mit einer bestimmten Technik Ihr Leben verlängern und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern kann.

  • Atmen Sie langsam durch die Nase ein. Halten Sie 2 Sekunden lang fest und geben Sie dann noch einen kleinen Atemzug hinzu, um Ihre Lungen bis zur vollen Kapazität zu füllen. Halten Sie 2 Sekunden lang fest und atmen Sie dann lang und langsam durch den Mund aus.
2. Aufwärmen

Dies ist der Vorbereitungsschritt und Sie sollten ihn niemals überspringen.

  • Entspannen Sie Ihren Körper. Beugen Sie Ihre Knie leicht und verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig auf beide Beine. Schwingen Sie Ihre Arme nach vorne und hinten und dann seitlich zur Seite.
3. Aufrichtung des Rückens

Diese Übung wird Ihre Körperhaltung, Ihr Sehvermögen und Ihre Durchblutung verbessern und Ihren Rücken stärken und aufrichten.

  • Stehen Sie gerade und bewegen Sie den Kopf langsam nach hinten. Atmen Sie tief ein und bleiben Sie 15 Sekunden lang in dieser Position. Bringen Sie Ihren Kopf langsam in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie 6 Wiederholungen und machen Sie diese Übung einige Male am Tag.
4. Stärkt die Nieren und den Rücken

Diese Übung stärkt Ihren Rücken und regt auch die Nierenfunktion an.

  • Stehen Sie gerade. Ihre Füße sollten zusammen sein und Ihre Zehen nach vorne zeigen. Beugen Sie sich langsam nach unten und vorne, ohne die Knie zu beugen und nach oben zu schauen, versuchen Sie, den Boden zu erreichen. Bleiben Sie 10 Sekunden lang in dieser Position und gehen Sie dann wieder in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie 6 Wiederholungen.
5. Stressbefreiende Übung

Diese Übung wird Ihnen helfen, Ihren ganzen Körper zu entspannen.

  • Stehen Sie gerade mit den Füßen im doppelten Schulterabstand. Heben Sie Ihre Hände zur Brust, wobei die Handflächen zur Brust zeigen. Strecken Sie einen Arm vollständig aus, während Sie Ihre Hände wieder zur Brust bringen. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und machen Sie 6 Wiederholungen auf jeder Seite.