Die 5 wichtigsten Übungen, die jede Frau über 40 jede Woche machen sollte

Mit zunehmendem Alter kann unser Körper die strengen Belastungen und Limits, die wir zuvor erreicht haben, nicht mehr einhalten. Unsere Gelenke sind nicht mehr so belastbar, wir fühlen uns sehr schnell angeschlagen und werden leicht müde. Nun, wenn Sie über 40 sind und immer noch Ihr Training so gut rocken wie in Ihren Zwanzigern, haben Sie Glück! Aber in diesem Beitrag schließen wir alle Frauen ein, die über 40 Jahre alt sind, denn diese Übungen sind wirklich gut für jedermann. Los geht’s:

1.Burpees

  • Stellen Sie sich gerade hin, mit den Füßen schulterbreit auseinander.
  • Hocken Sie sich hin und legen Sie Ihre Hände vor die Füße.
  • Springen Sie zurück, bis Ihre Beine vollständig gestreckt sind und Ihr Körper gerade in einer Liegestützposition ist.
  • Machen Sie einen Liegestütz und springen Sie nach vorne, springen Sie über die Ferse ab und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie dies, bis der Satz vollständig ist.
  • Führen Sie 3 Sätze mit je 10 Wiederholungen durch.
2.Kniebeugen

  • Stehen Sie aufrecht, die Füße hüftbreit auseinander und die Arme nach unten zur Seite.
  • Beginnen Sie, Ihren Körper zu senken, gehen Sie mit dem Gesäß nach unten und verlagern Sie das Gewicht auf Ihre Fersen.
  • Halten Sie immer eine gerade Wirbelsäule und machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, lassen Sie niemals Ihre Knie über die Zehen gehen.
  • Wiederholen Sie dies, bis der Satz vollständig ist.
  • Führen Sie 3 Sätze mit je 15 Wiederholungen durch.
3.Planks

  • Gehen Sie in die Liegestützposition auf dem Boden.
  • Beugen Sie nun Ihre Ellenbogen um 90 Grad und legen Sie Ihr Gewicht auf Ihre Unterarme.
  • Halten Sie Ihren Oberkörper gerade und Ihren ganzen Körper gerade, ohne Durchhängen oder Bücken.
  • Ihr Kopf sollte entspannt sein und versuchen, auf den Boden zu schauen.
  • Halten Sie diese Position so lange wie möglich und lassen Sie los.
  • Halten Sie die Position für eine Minute.
4.Ausfallschritte

  • Legen Sie die Hände auf die Hüfte, ziehen Sie die Schultern nach hinten und stehen Sie aufrecht.
  • Schreiten Sie mit dem rechten Bein nach vorne und beginnen Sie, Ihren Körper zu senken, bis das vordere Knie um 90 Grad gebeugt ist.
  • Das hintere Knie sollte niemals den Boden berühren.
  • Wiederholen Sie das Ganze auf dem anderen Bein.
  • Wiederholen Sie dies, bis der Satz vollständig ist.
  • Führen Sie 3 Sätze mit je 20 Wiederholungen durch.
5.Gerade Leg Raises in Rückenlage

  • Legen Sie sich mit den Händen an den Seiten oder unter Ihrem Rumpf auf den Rücken.
  • Heben Sie Ihre Beine an, bis Ihr Körper in L-Form ist.
  • Halten Sie diese Position bei, senken Sie beide Beine und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie dies, bis der Satz vollständig ist.
  • Führen Sie 3 Sätze mit je 15 Wiederholungen durch.

No Older Articles