6 Übungen perfekt für Frauen, die Oberschenkelfett verlieren wollen

Träumen Sie davon, einen Oberschenkelspalt zu haben? Haben Sie das Gefühl, dass Sie ständig trainieren, aber Sie können Ihr Traumziel nicht erreichen? Der Schlüssel zum perfekten Oberschenkelspalt (Raum zwischen den Oberschenkelinnenseiten) ist es, mit Hilfe von Beinübungen Muskeln und Kraft aufzubauen. Diese Übungen reduzieren das Oberschenkelfett und lassen Ihre Oberschenkel stärker und straffer aussehen. Ich frage mich, was sind die besten Übungen? Nun, Spezialisten schlagen große Bewegungen vor. Halten Sie Ihre Beine in Bewegung, um Ihre natürliche Bewegung nachzuahmen. Machen Sie Übungen, die alle Muskeln in Ihrem Unterkörper belasten und Sie werden unglaubliche Ergebnisse sehen.

Hier sind die besten 6 Übungen, die Ihnen helfen, Oberschenkelfett zu verlieren:

1. Kniebeugen

Die meisten Menschen mögen sie nicht, aber Kniebeugen sind ideal, um Ihre Oberschenkel zu straffen und Ihre Unterkörperkraft zu erhöhen. Kniebeugen sind die wichtigsten Übungen. Beginnen Sie sie langsam und beginnen Sie dann mit einigen Gewichten. Das Hinzufügen von Gewichten wird dir helfen, auch deinen Kern zu trainieren.

2. Hampelmänner

Hampelmänner sind eine Ganzkörperübung, die Ihnen helfen kann, Oberschenkelfett abzubauen und Ihre Herzfrequenz zu erhöhen. Hampelmänner können Ihnen helfen, insgesamt fit zu bleiben und Ihre Lunge und Ihr Herz gesund zu halten. Sie helfen Ihnen auch, Ihren Kern zu stärken.

3. Der Ausfallschritt

Die Ausfallschritte sind super einfach und Sie können sie überall machen. Sie sind gesund und können Ihnen helfen, Ihre Unterkörperkraft zu erhöhen. Lungen sind eine der effektivsten Übungen für das Gewicht, da sie die Herzfrequenz wirklich erhöhen. Eine erhöhte Herzfrequenz entspricht einer Fettverbrennung, insbesondere im Beinbereich.

4. Hüftstraffung

Legen Sie sich mit gebeugten oder gestreckten Knien auf den Boden. Heben Sie Ihre Hüfte an, während Sie gleichzeitig Ihre Knie anheben. Machen Sie ein paar Stöße in die Luft, während Ihre Hüften über dem Boden liegen. Wechsle die Seiten. Hüftstraffungen helfen Ihnen, Ihre Oberschenkelmuskulatur zu stärken.

5. Luftradeln

Sie haben keinen Heimtrainer? Machen Sie sich keine Sorgen, denn mit dem Luftradeln können Sie noch mehr Ergebnisse erzielen. Das Luftradeln ist auch für Menschen mit Gelenkschmerzen geeignet. Achten Sie nur darauf, dass Ihre Beine bei 90 Grad angehoben bleiben.

6. Springseil

Schnappen Sie sich ein Springseil und gehen Sie zurück in Ihre Kindheit. Es ist eine großartige Möglichkeit, Cardio zu machen und gleichzeitig Spaß zu haben. Es wird Ihnen helfen, Ihren Kern, Ihre Oberschenkel und Beine zu stärken und Fett zu verlieren. Sie müssen nicht einmal richtig hoch springen!..